ChemAdvice Logo

Industry Segments

Eine differenzierte Sicht auf die Segmente der Chemieindustrie und Life Sciences

ChemAdvice-Berater erläutert Kennzahlen

In der Chemischen Industrie durchlaufen die Produkte von den Ausgangsstoffen Erdöl, Erdgas, Kohle oder nachwachsenden Rohstoffen bis hin zu gebrauchsfertigen Produkten eine lange Wertschöpfungskette.

Die heterogene Struktur der Chemischen Industrie erfordert eine differenzierte Sicht auf die unterschiedlichen Branchensegmente. Auch die Life Sciences unterscheiden sich in ihrer Charakteristik zum Teil deutlich von der Chemieindustrie.

Während bei Basis- und Industriechemikalien vor allem hocheffiziente Anlagen und Prozesse gefordert sind, um im internationalen Marktumfeld zu bestehen, sind z.B. in den zahlreichen Sub-Segmenten der Fein- und Spezialchemie oder der Life Sciences vor allem Produktinnovationen, Service und Flexibilität gefragt.


Die Wertschöpfungskette der chemischen Industrie (vereinfacht)


Differenzierungsfaktoren
 




© 2015 ChemAdvice GmbH